Literatur

  • Seltenes Dokument

    Nebst dem persönlichen Dienstbüchlein gab es für jedes Ordonnanzfahrrad zusätzlich ein separates Dienstbüchlein für das Normalrad. Das sog. Radbüchlein

  • Clips

  • Private Fotos

    Ein sympathischer Websiten-Besucher hat mir folgende private Aufnahmen (Orginal vorhanden) als digitale Kopie zukommen lassen: Christoph Benz aus Wittnau. Siehe auch: www.wittnau-einst.ch An diesem «Eidgenössischen Normalrad 04», wie das Ordonnanzrad ursprünglich genannt wurde, kann man einige schöne historische Details sehen: Aufnahmedatum: 1907 Karl Husner in der Radfahrer-RS (eine der ersten in der Schweiz) Fotograf: G.…

  • In aller Stille zur ewigen Ruhe

    Bericht zur Auflösung der Rdf-Truppe nach der Jahrthausendwende:Quelle: Velojournal, Ausgabe November/Dezember 2003 By Bruno Schmucki Die Schweizer Armee soll zu einer schlagkräftigen Hightech-Truppe umfunktioniert werden. «Folkloristische» Elemente wie die Radfahrertruppen haben darin keinen Platz mehr. Im Frühling dieses Jahres hiess es für über tausend Velosoldaten zum letzten Mal «Abtreten!». «Stell dir vor, es ist Krieg,…

  • Rad-Büchlein

    Das vergriffene Rad-Büchlein ist neu in digitaler Form als pdf unter Literatur zu finden. Viel Spass 🙂

  • Archivperle

    Dank an meinen Bruder, der mich auf folgende Perle aufmerksam gemacht hat.

  • Auf vielfachen Wunsch hin …

    Anleitung und Pflegehinweise Torpedo-Nabe Fichtel & Sachs: zu finden unter «Literatur«

  • Nichts Neues

    Man sollte das gute Ordonnanzrad nicht im Dauerregen stehen lassen. Der Besitzer kann sich glücklich schätzen, gelten folgende Bestimmungen nicht mehr 🙂

  • Très jolie!

    Diese beiden Zeichnungen wurden von E. Charlier erstellt. Il est un vrai enthousiaste! Er ist nicht nur ein grossartiger Sammler, sondern ein ebenso begabter Illustrateur. Merci pour les photos, mon ami!

  • Altes Radbüchlein

    Zu diesem Schmuckstück habe ich sogar das entsprechende Nummernschild und ebenfalls das dazugehörende eidgenössische Normalrad, wie das Ordonnanzrad im Prinzip offiziell heisst. Viel Spass beim Lesen.