Lack-Fetischist

Normalerweise stellt mich das Ausspeichen eines Laufrades eines Militärvelos vor keinerlei Herausforderung. Doch nicht diesmal: da war so viel Lack auf der Nabe und vor allem au den Speichen, dass diese einfach nicht ausgefädelt werden konnten! Zeitweise hatte ich sogar die Flex zur Hand. Mit Hämmern und Fluchen und rund einer halben Stunde später war die Nabe endlich befreit. Eine 50-Millionen-Jubiliäumsnabe von Fichtel&Sachs.

Mehr zu den Naben