Ein Blick zurück

Dass die Armee zum Teil sehr grosszügig Ersatzteile angehäuft und während Jahrzehnten gelagert hat, beweist oft das Verpackungsmaterial. In diesem Beispiel ein linkes Pedal, welches von einer Zeitung von 1975 umwickelt war. Da wird von einem Schülerstreik in Biel berichtet … Aber lesen Sie selbst.


Posted

in

, , ,

by

Tags:

Kommentare

Antwort auf «Ein Blick zurück»

  1. Avatar von Brechtbühl Alex
    Brechtbühl Alex

    Habe vor einigen Jahren ein Ordonnanzrad mit Jahrgang 1945 restauriert und Philip Schranz hat mir mit Ersatzteilen sehr gut geholfen. Auch am Schluss der Restaurierung hat er das Armeevelo begutachtet und für mich als Nicht Velomech ein gutes Lob gegeben. Gut die Ordonnanzvelos der Armee sind einfach zum Restaurieren, sehr Schrauberfreundlich gebaut, aber trotzdem es braucht Zeit und auch Ersatzteile und nach so langer Zeit ist es super das es Leute gibt die solche Ersatzteile noch haben.
    Liebe Gruess us Gümligen Alex

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert