Museumsreif

Ordonnanzrad Cosmos von 1940, komplett restauriert, mit Erhaltung der Originalsubstanz; es wurden keine Neuteile verwendet, sondern nur Komponenten aus den 40er Jahren!

Ein Schmuckstück, eine Augenweide, finde ich 🙂

  • Adax-Katzenauge
  • Aufsteiger
  • Hoher Lenker (parallel zum Oberrohr)
  • Horngriffe
  • Steuerlager alte Version (Kugeln kleiner als 5/32»)
  • Pedalgummi alte Version
  • Schutzblech ohne Löcher für die Kabelbriden
  • ohne Trommelbremse
  • Nummernschild passend zur Rahmennummer 18520

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.