Starting a new project

Ordonnanzfahrrad-Register, Teil II

Ziel: Ein beliebiges Ordonnanzrad kann seinem Hersteller zugeordnet werden.

Das Ordonnanzfahrrad-Register erlaubt anhand der Rahmennummer und der Jahreszahl an der Sattelrohmuffe die sichere Bestimmung eines Original-Ordonnanzfahrrades.

Nun folgt der zweite Schritt: 

Die Ordonnanzräder sollen den jeweiligen Herstellern zugeordnet werden.
Dazu erfassen wir akribisch alle Ordonnanzräder, welche wir zu Gesicht bekommen. Die Ergebnisse sollen dann zu gegebener Zeit publiziert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.